Kobuleti

Kobuleti (georgisch ქობულეთი) ist eine Bezirkshauptstadt mit ca. 18.000 Einwohnern in der autonomen Republik Adscharien in Georgien. Kobuleti liegt am Schwarzen Meer ca. 25 km von der Großstadt Batumi und ist bei Strandurlaubern als Badeort sehr beliebt. Die Stadt lebt vom Tourismus und Landwirtschaft. Derzeit werden ein Dutzend Hotels betrieben. Weitere 30 größere Hotels sollen im Rahmen des staatlichen Förderprogramms “Freie Touristische Zone” Anfang 2012 in Betrieb genommen werden. Es gibt im Ort elf Kirchen, zwei Moscheen, mehrere Parks. In Kobuleti herrscht mild subtropisches Klima vor.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.