China baut Wasserkraftwerk in Georgien

20. April 2012. Tbilisi. Sinohydro – das weltweit größte auf Energie aus Wasserkraft spezialisierte Unternehmen aus China soll bis 2017 in Georgien ein Kraftwerk fertigstellen. Die Gesamtkapazität des knapp 0,5 Milliarden teuren Kraftwerks wird mit 210 Megawatt angegeben.

Energie aus Wasserkraft ist eine der Stoßrichtungen bei der Entwicklung der georgischen Volkswirtschaft. Knapp 2 Milliarden USD will die georgische Regierung in den kommenden Jahren in den Bau von Wasserkraftwerken investieren.

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Kommentare deaktiviert

Fußballmeisterschaft 2020 in Georgien und Aserbaidschan?

10. März 2012. Wie der georgische Präsident während seines jüngsten Staatsbesuchs in Aserbaidschan erklärte, wollen beide Länder sich um die Ausrichtung der Europafußball- meisterschaft 2020 bewerben. Die Entscheidung darüber wird zwar erst in zwei Jahren getroffen. Beide Länder strebten jedoch eine Vertiefung gegenseitiger Beziehungen an und wollen mit dieser Zielsetzung das große Projekt gemeinsam in Angriff nehmen, hieß es in den Pressemeldungen

Veröffentlicht unter Kultur | Kommentare deaktiviert